Westgotisches Kastell

(6.-8.Jh.)
Kulturgut von nationalem Interesse

Eine weitere außerordentliche Stätte in Roses, versteckt und wenig bekannt, sind die Überreste des Westgotischen Kastell. Es handelt sich um eine Festung aus dem Bestand des frühen Mittelalters, erbaut auf dem Gipfel eines strategisch wichtigen Berges. Sie beherrschte die ehemalige Stadt Rhode-Roses, die Bucht und den Zugang zum Hafen, doch sie bleibt vom Meer aus versteckt durch den Berg Puig Rom. Sie war im 7. und 8.Jh bewohnt, archäologische Überreste von Wohnstätten, Silos und Straßen sind erhalten.

Kontakt

Comparteix