SUßE BLUTWURST

 Ist als „Produkt aus dem Empordà” zertifiziert.
Als man ursprünglich Schweine schlachtete wurden die Blutwürste in den Häusern mit Zucker versüßt. Diese Speise kennt man aus dem 14. Jahrhundert. Das außergewöhnliche ist, dass man sie als Aperitif, als Hauptgericht oder als Nachtisch essen kann. Traditionell wird sie an Ostern gegessen.

Comparteix