Strand von Salatar

Strand an der gleichnamigen Wohnsiedlungsküste, der ein vielfaches Angebot an Geschäften, Freizeit- und Gastronomieangeboten und Unterkünften bietet. Ein Strand von ungefähr 500 Metern mit feinem Sand und klaren Wasser, der ihn zu einem der meist besuchten Strände macht. Hinter dem Strand befindet sich die Hafenpromenade, auf der man verschiedenen Aktivitäten, wie Spazieren, Radfahren oder Boggia-Spielen u.a. nachgehen kann. Beurkundeter Strand nach der Europäischen Norm EMAS und der internationalen Norm ISO 14.001, zusammen mit der Hafenpromenade im Sommer des Jahres 2003.

Eigenschaften

Offener Strand
Strand innerorts
Sandboden
Angrenzende Hafenpromenade
Wasserqualität: sehr gut

Fläche

Oberfläche: 17.500 m2
500 x 35 Meter

Dienstleistungen:

Eingezäunter Badebereich – Rettungskräfte und erste Hilfe – Vermietung von Pedalbooten - Abfallkörbe – Reinigung von Sand und Wasser – Auskunft über den Zustand und der Qualität des Wassers – Behindertenzugang - Stege - Restaurants – Vermietung von Liegen und Sonnenschirmen – Windsurfschule – Vermietung von Surfbrettern – Volleyball-Netz – unbewachte Parkzone – Bushaltestelle

Verboten ist:

Abfälle, sowohl an Land als auch auf im Meer zu lassen– Feuermachen – Campen – Gassi gehen mit Hunden – Verankern von Booten am Kanalein- und ausgang, Benutzung von Surfbrettern und Kajaks innerhalb der Badezonen.

Kontakt